Wunschzettel

Heizungen

Filter
Farbe
  1. beigeblaubraunbuntgelbgoldgraugrünlilaorangepinkrotschwarzsilbertransparentweiß
Material
Watt
Abmessungen
Thermostat
  1. mit Thermostat
  2. ohne Thermostat
  • Infrarotheizung IP44, Variante 1In mehreren Varianten verfügbar
    ab 90,99 €
    VERSANDKOSTENFREI

    Lieferzeit: 1-2 Werktage

    (46)
    • Infrarotheizung IP44, Variante 2In mehreren Varianten verfügbar
      ab 68,99 €
      VERSANDKOSTENFREI

      Lieferzeit: 1-2 Werktage

      • Thermostat für Steckdose TS05
        26,99 €
        VERSANDKOSTENFREI

        Lieferzeit: 1-2 Werktage

        (7)
        • Glas InfrarotheizungIn mehreren Varianten verfügbar
          ab 108,79 €
          VERSANDKOSTENFREI

          Lieferzeit: 1-2 Werktage

        • Spiegel InfrarotheizungIn mehreren Varianten verfügbar
          ab 293,99 €
          VERSANDKOSTENFREI

          Lieferzeit: 1-2 Werktage

          • Funkthermostat BT710
            39,89 €
            VERSANDKOSTENFREI

            Lieferzeit: 1-2 Werktage

            (3)
            • Unterputz Funkempfänger BT001
              35,99 €
              VERSANDKOSTENFREI

              Lieferzeit: 1-2 Werktage

              • Empfängersteckdose BT003
                39,89 €
                VERSANDKOSTENFREI

                Lieferzeit: 1-2 Werktage

                • Thermostat für Steckdose TS10
                  31,99 €
                  VERSANDKOSTENFREI

                  Lieferzeit: 1-2 Werktage

                  • Thermostat für Steckdose TS20
                    40,99 €
                    VERSANDKOSTENFREI

                    Lieferzeit: 1-2 Werktage

                    (2)
                    • Thermostat für Steckdose TS01
                      25,49 €
                      VERSANDKOSTENFREI

                      Lieferzeit: 1-2 Werktage

                      • Glas Infrarotheizkörper
                        276,99 €
                        VERSANDKOSTENFREI

                        Lieferzeit: 1-2 Werktage

                        Ist die Infrarotheizung eine Alternative?

                        Herkömmliche Heizmethoden mit Öl, Strom oder Gas haben eine Menge Nachteile. Da es sich um sogenannte Konvektionsheizungen handelt, entsteht während dem Heizen eine Luftzirkulation, welche die Luft trocken macht, Staub auf Gegenständen und Boden aufwirbelt und Schimmelbildung begünstigt. Abgesehen davon verbrauchen Konvektionsheizungen viel Energie, was sich auch bei den Heizkosten bemerkbar macht. Dass sich viele Leute daher eine Infrarotheizung kaufen, ist kein Zufall, denn diese überzeugt durch zahlreiche Vorteile gegenüber den ursprünglichen Heizungsarten. Der Grund, weshalb sich viele Leute eine Infrarotheizung kaufen liegt darin, dass die Modelle eine sehr gute Ergänzung für das Heizen in den eigenen vier Wänden darstellen. Als kompletter Ersatz wird die strombetriebene Heizung auf Dauer sehr teuer.

                        Warum eine Infrarotheizung kaufen?

                        Heizungen, die mit Infrarot funktionieren, haben gegenüber den herkömmlichen Heizungssystemen eine Menge Vorteile. Schon weil es sich bei Infrarotstrahlen um Strahlenwärme und nicht um Konvektionswärme handelt, fallen alle negativen Eigenschaften von strom-, öl- oder gasbetriebenen Heizungen weg. Es gibt somit auch keine Luftzirkulation, die schlecht für das Raumklima ist. Schimmel wird vorgebeugt und Staub wird nicht aufgewirbelt. Gerade für Asthmatiker und Allergiker ist das Heizen mittels Infrarotwärme optimal. Bei Konvektion wird die Luft erwärmt, wodurch diese nach oben steigt und die kalte Luft nach unten. Deshalb kommt es oft vor, dass die Köpfe warm sind, während die Füße frieren. Infrarotstrahlen werden gleichmäßig auf die Flächen und anschließend an die Umgebung getragen, wodurch eine gleichmäßige Wärme entsteht. Die Strahlen dringen tiefer in die Haut ein als Konvektionswärme, d.h die Temperatur wird automatisch als höher wahrgenommen und Sie können die Temperaturregelung um etwa zwei Grad niedriger stellen als bei einer herkömmlichen Heizung. So kann einiges an Kosten gespart werden, wenn Sie eine Infrarotheizung kaufen. Auch sind die Anschaffungskosten sehr gering und die Heizung an sich ist platzsparend. Die Installation dieser Heizung geht schnell und einfach vonstatten. Weitere Vorteile sind, dass Infrarot-Heizungen langlebig und einigermaßen sicher, weil dicht, sind. Abgesehen davon kann diese Heizung nicht einfrieren.

                        Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

                        Infrarotheizungen funktionieren mit Strom. Der Strom wandelt sich bei dem Heizen in Infrarotstrahlen um. Anders als bei der Konvektion, wärmt Infrarot mithilfe von Wellen. Diese erwärmen nicht direkt die Luft, sondern geben Wärmestrahlen an die umliegenden Flächen ab, von wo aus die Wärme gleichmäßig auf den Raum übertragen wird. Die Wärme dringt tiefer in die Haut und das Gefühl neben Infrarot-Heizungen ist mit dem Gefühl vergleichbar, in der Sonne zu liegen oder sich in einem Raum mit Kachelofen aufzuhalten.

                        Wie effektiv arbeiten Infrarot-Heizungen?

                        Infrarotheizungen arbeiten wesentlich effektiver als die herkömmlichen Heizungssysteme. Etwa 86% der Energie, die für das Heizen verwendet werden muss, wird auch tatsächlich in Wärmestrahlung umgewandelt. Bei Ölheizungen werden höchsten 80% der Energie effektiv genutzt. Ein Hauptfaktor für hohe Effizienz Heizungen, die ihre Wärme durch Infrarotstrahlung abgeben, sind die umliegeneden Flächen. Zum einen kommt es auf das Material der Wände oder Möbel an, die an die Heizung angrenzen. Manche Materialien leiten Wärme eher als andere. Und zum anderen können in einem leeren Raum beispielsweise weniger Strahlen an die Umwelt abgegeben werden, als in einem gut möblierten mit vielen Gegenständen.

                        Wie heiß werden Infrarotheizungen?

                        Das Wärmemaximum bei diesen Heizungen ist je nach Hersteller und Modell unterschiedlich. Allgemein wird die Oberfläche der Heizplatten etwa 90°C bis 125°C heiß.

                        Sind Infrarotheizungen gefährlich?

                        Heizungen, welche mit Infrarot wärmen, sind vollkommen ungefährlich. Sie strahlen die gleichen C-Strahlen aus wie die Sonne und diese sind lebenswichtig. Infrarotstrahlen stärken das Immunsystem und werden allgemein als wohltuend auf dem Körper empfunden.

                        Wo und wie aufhängen?

                        Die Infrarot-Heizungen werden in vielen Fällen gerade in großen Räumen oder auf größeren Flachen benutzt. Dazu gehören Gewächshäuser, Ställe, Sporthallen, Fußballfeldern etc. Aber auch im Haus oder in der Wohnung können diese Geräte ihr volles Potenzial entfalten, vorausgesetzt Sie beachten einige Dinge. Sie sollten darauf achten, dass die Wände und Fenster im Raum zu 100% dicht sind, damit keine Energie verloren geht. Die Infrarotheizung gibt es in vielen Variationen und Formen. Die neueren Modelle, gerade für den Innenbereich, sind oft tragbar oder sogar fahrbar. Es gibt Infrarot-Heizungen, die wie eine Kugel oder ein Spiegel aussehen. Dementsprechend vielseitig lassen sie sich im Raum anbringen. Häufig können auch mehrere Heizflächen zu einem System kombiniert werden. Angebracht wird sie so hoch wie möglich im Gebäude oder Raum. Die Strahlungsradien der unterschiedlichen Heizflächen sollten sich an den Rändern überschneiden. Natürlich ist die Platzierung der Heizung auch von der Stromquelle abhängig, aus der die Heizung ihre Energie bezieht.

                        Fazit: Infrarotheizungen sind eine nützliche und dekorative Ergänzung zum bestehenden Heizusystem im Haus. Sie haben zahlreiche Vorteile. Infrarot sorgt für ein wohliges Wärmegefühl im Körper, fördert das Immunsystem und die Durchblutung. Die Anschaffungskosten sind niedrig, die Installation einfach und die Anwendungsgebiete sehr vielfältig. Das sind nicht alle Vorteile. Wenn Sie normale Heizungsmodell unschön finden, können Sie sich eine Infrarotheizung kaufen, der man ihren Zweck gar nicht ansieht.

                        © TecTake   |   Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., Versandkostenfrei (zzgl. Versand außerhalb Deutschlands).   |   * Bei Lieferung innerhalb Deutschlands.

                        Die Liefer- und Versandkosten innerhalb Deutschlands:

                        - Der Versand in Deutschland ist versandkostenfrei!
                        - Ein Inselversand ist nicht möglich.
                        - Eine Selbstabholung der Ware durch den Käufer ist nicht möglich.

                        Die Liefer- und Versandkosten für Europa betragen pro Artikel:

                        - Luxemburg: 6,90 €
                        - Großbritannien, Slowenien: 14,90 €
                        - Ungarn: 59,00 €

                        Die Lieferzeit beträgt:

                        - Innerhalb Deutschlands: 1-2 Werktage (Montag - Freitag, Feiertage ausgenommen).
                        - Ausserhalb von Deutschland: 3-5 Werktage (Montag - Freitag, Feiertage ausgenommen).
                        - Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung nach Geldeingang.
                        - Bei Lieferverzögerungen, z.B. wenn die Ware aktuell nicht vorrätig ist, werden wir sie umgehend informieren.

                        Ein Versand der Ware am Tag der Bestellung ist möglich:

                        - Bei Zahlungseingang bis 12:00 Uhr (Montag - Freitag, Feiertage ausgenommen),
                        - Bei Auswahl einer Sofortzahlungsart (PayPal, Kreditkarte, giropay, paydirekt, Sofortüberweisung) oder Zahlung auf Rechnung bzw. Ratenkauf und
                        - Bei Verfügbarkeit der Ware (nicht vorrätige Artikel, Artikel mit Lieferterminangabe und Vorabverkäufe ausgeschlossen).

                        Alle Beträge auf dieser Seite verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

                        Die genannten Lieferzeiten gelten nur für solche Ware, die im Onlineshop als verfügbar angezeigt wird.